Das Große Welttheater

Theater, Kabarett, Show
Foto für Das Große Welttheater

Gemeinsames „Feiern“ statt „polarisierendes Gegeneinander“: Theater ecce inszeniert partizipatives Theater frei nach Calderón de la Barca, um Diversität in der Region sichtbar zu machen und zu fördern. 

An welchen Werten sollen sich Menschen orientieren angesichts einer Welt im Umbruch? Die Beschäftigung mit Calderóns barockem, christlichen Weltbild, das ganz Europa und das Salzkammergut prägte, führt zu dieser hochaktuellen brisanten Fragestellung. In Workshops deuten heimische Gruppen Calderóns Allegorien mit heutigen Biografien um.

Mitwirkende

Salim Chreiki, Jurij Diez, Gerard Es, Kunigunde Eschbacher, Pierre Feitler, Karin Gassner, Reinhold Gerl, Elissa Hana, Kristin Henkel, Philipp Kieninger, Josef Kocher, Anna Loch, Pamina Milewska, Clara Thaller, Cassandra Rühmling, Natalia Sarajlic, Sebastiano Stefanoni, Birgit Mühlmann–Wieser, u.a. (Schauspiel/Tanz/Akrobatik)
Gernot Haslauer, Robert Kainar, Roli Wesp (Live-Musik und Komposition)
Birgit Mühlmann Wieser (Choreografie und Tanz)
Remo Rauscher (Video)
Alois Ellmauer (Bühne)
Elisabeth Strauß (Kostüme)
Hannes Peithner-Lichtenfels, David Enhuber (Licht und Tontechnik)
Johanna Wimmer (Dramaturgie, Projektassistenz)
Nora Thaler (Veranstaltungsmanagement)
Reinhold Tritscher (Inszenierung und Gesamtleitung)

Sonja Zobel (Programmleitung Darstellende Künste)

Termine

Datum der VeranstaltungSa, 02.03.2024
Uhrzeit der Veranstaltung19:30 - 21:30 Uhr
Datum der VeranstaltungSo, 03.03.2024
Uhrzeit der Veranstaltung19:30 - 21:30 Uhr

Kontakt

Veranstalter

Kategorien

  • Theater, Kabarett, Show
Quelle: Tourdata